Freitag, 28.08.2015 von 20-22 Uhr